been there, done that

To content | To menu | To search

Tag - Coventry

Entries feed - Comments feed

Tuesday 11 May 2010

Delinquent bikers vs. the rozzers

20100506-2004-008.jpg Ebenfalls beim Joggen erlebt:
Kommt mitten im Nirgendwo eine 250-er Crossmaschine mit zwei helmlosen, hoodietragenden Teenies drauf, volle Kanne um die Kurve geeiert. :-) Wahrscheinlich war ich nicht der Einzige, der ab dem sinnlos lauten Renntopf der rostigen Maschine die Augen verdreht hat... nur Sekunden später schiesst eine Polizeistreife mit Blaulicht um die Ecke, den zwei hinterher :-P

Später erzählt mir der Landlord, dass es im Moment viele Probleme mit Motorradfahern (Raser? Lärmbelästigung? Details sind nicht bekannt) gibt, und die Stadtbehörden aufgerufen haben, Belästigungen zu melden. Gut zu wissen, wenn ich das nächste Mal mit dem Mopped nach Oxford brenne.

Thursday 6 May 2010

Green Legend Run*

20100506-1951-001.jpg Hab' mich mal aufgerafft und die Laufschuhe eingeweiht. Die Lage meines Zimmers ist wirklich perfekt, direkt am Stadt- bzw. Siedlungsrand. Nach 200 Metern ist man schon auf dem Land. Der Westzipfel von Coventry ist zudem bekannt für seine vielen Naturparks - oft künstlich angelegten, kleinen Waldstücken - die nur für Fussgänger zugänglich sind.
Perfekt, um den Kopf nach einem 7,5 Stunden-Arbeitstag zu durchlüften :-P

(Blick zurück, mein Zimmer ist im Haus direkt am Ende dieser Strasse)

20100506-1952-002.jpg 20100506-1952-003.jpg 20100506-1959-006.jpg 20100506-2003-007.jpg 20100506-2009-009.jpg 20100506-1956-005.jpg 20100506-2043-016.jpg 20100506-2018-014.jpg 20100506-2011-010.jpg 20100506-2012-011.jpg 20100506-2013-012.jpg 20100506-2016-013.jpg 20100506-2045-017.jpg

*(Bonus-Weirdo-Punkte für alle die wissen worauf der Titel dieses Posts anspielt)

Saturday 1 May 2010

Cloudy Coventry

Man witzelt ja gerne über das schreckliche englische Wetter. Sicherlich nieselt es hier häufiger (dafür kürzer) als auf dem Kontinent. Durch die flache Landschaft und die speziellen Lichtverhältnisse auf der Insel kriegt man dafür fast täglich sehr spektakuläre Wolkenhimmel zu sehen. Mit dem kleinen Sensor meiner Kamera lässt sich dieses Schauspiel leider nicht auf eindrückliche Weise einfangen.

20100501-2017-013.jpg 20100501-2022-014.jpg 20100501-2025-015.jpg 20100501-2056-016.jpg

Parkwood commute

Das Office von Unipart Leisure & Marine liegt einen Steinwurf von meiner neuen Adresse entfernt. Vorausgesetzt, man kann den Stein ca. einen Kilometer weit über den dichten Wald des Parkwood Parks werfen. :-) Mein Arbeitsweg dauert nur etwa 5 Minuten zu Fuss, ist aber nur bedingt Anzugtauglich:

20100501-1835-002.jpg 20100501-1835-003.jpg 20100501-1837-004.jpg 20100501-1838-006.jpg 20100501-1837-005.jpg 20100501-1846-010.jpg 20100501-1840-007.jpg 20100501-1842-008.jpg 20100501-1843-009.jpg 20100501-1846-011.jpg

Dinner for one.. (..very fat person)

20100501-1902-012.jpg Heute Mittag hab' ich mein Zimmer bezogen, und danach - alter Pfadfinderreflex - die nähere Umgebung ausgekundschaftet. Bin prompt auf eine Fish & Chips-Bude gestossen. Liegt ein paar Fuss neben meinem neuen Arbeitsplatz. Für £2.50 kriegt man mehr Fisch, Fritten und Faggot* als ein normaler Kontinentaleuropäer bei sich behalten kann.
(*Spart euch die Kommentare hierzu, in diesem Zusammenhang steht es für Hackfleischbraten. ;-P)
Ich hab' das Zeug runtergeschlungen und praktisch mitbeobachten können, wie sich die Fettpolster in Bauchnähe ansammeln. Habe mir im selben Moment vorgenommen, intensiv vom nahegelegenen Gym und den Jogginstrecken vor der Haustür Gebrauch zu machen.